Die Projektziele des Energiepark Mainz

Projektziele

Übergeordnetes Projektziel ist die Entwicklung, Erprobung und der Einsatz von innovativen Technologien bei der Produktion von Wasserstoff durch Wasserelektrolyse mit erneuerbaren Energien.

Heute bereits gibt es Zeiten, in denen Windkraftanlagen wegen fehlender Kapazitäten im Stromnetz abgeschaltet werden müssen. In den nächsten Jahren werden erneuerbare Energien deutschlandweit zeitweise mehr Strom liefern, als gebraucht wird.

Der „Energiepark Mainz“ kann ein Teil der Lösung sein: Denn er kann diese „überschüssige“ umweltfreundlich erzeugte Energie durch die Zerlegung von Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff speichern und so Energie liefern, die zeitunabhängig verwendet werden kann So werden erneuerbare Energien 100% flexibel einsetzbar und stehen dann zur Verfügung, wenn sie gebraucht werden.

Scroll to the top of the page